Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  * *  

Modell "Santiago". Ein wasserfester und abwaschbarer Wanderhut mit Belüftungsösen. Gefertigt aus englischem Waxed Cotton.Modell "Santiago". Ein wasserfester und abwaschbarer Wanderhut mit Belüftungsösen. Gefertigt aus englischem Waxed Cotton.

 

 *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  * 

Lederweste Modell "Locarno"
Eine detailierte Beschreibung finden Sie in der Rubrik Lederwesten.Lederweste Modell "Locarno" Eine detailierte Beschreibung finden Sie in der Rubrik Lederwesten.

- Biographie -

Geboren am 20.7.1965

-  Abitur 1984 am Hilda-Gymnasium in Pforzheim

-  1984 und 1985 Zivildienst als Pfleger im Städtischen Krankenhaus Pforzheim

-  1986-1991 Studium der Sozialarbeit an der evangelischen Fachhochschule für Sozialwesen in Freiburg

-  1991 Abschluß und staatliche Anerkennung als Diplom Sozialarbeiter (FH)

-  1988/89 neunmonatiges Praktikum in der "Fundacion Centro de Capacitacion Fernandez"(FCCF)/Provinz Santiago del Estero/Argentinien. Einem Ausbildungszentrum für Jugendliche in Schreinerei, Landwirtschaft, Bienenzucht und Gerberei.

Erster intensiver Kontakt mit dem Material Leder in der dortigen Gerberei :

Gerben, Färben, Zuschnitt und Verarbeitung von überwiegend Ziegen- und Rindshäuten und diverser "Exoten".

Beginn meiner Begeisterung für dieses Material.

Herstellung der ersten, von Hand genähten Jacke und der ersten Taschen.

Kontakt mit einheimischen Kunsthandwerkern. Großer Respekt für deren Unabhängigkeit und wachsender Wunsch, ähnliche Wege zu gehen.

Seit 1991 als Autodidakt kontinuierlicher Auf- und Ausbau sowie Weiterentwicklung meiner Lederarbeiten in Deutschland. Entwurf und Herstellung eigener Creationen.

Seit 1993 Verkauf meiner Arbeiten auf Ausstellungen und Kunsthandwerkermärkten. Ausschließliche Tätigkeit als Künstler bzw.Kunsthandwerker.

Seit 1995 in der Künstlersozialkasse anerkannt.

1997 und 1998 Weiterbildung in Schnitttechnik bei Müller&Sohn in München

Privat :

Mit meiner Frau und meinen beiden Söhnen lebe ich in Deutschlands wärmster Gemeinde, in Ihringen am Kaiserstuhl. Zirka 18 Km westl. von Freiburg, ca. 6 Km östl. der französischen Grenze und ca. 0,5 Km vom nächsten Weinberg entfernt.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?